Diesen Brief habe ich vor Weihnachten per Briefpost verschickt. Und spontan entschieden, dieses Schreiben nachträglich als Blogbeitrag ‘open zu public’ und somit auch für Dich / Sie online gestellt.

Für meine Kunden, Patienten, Freunde, Bekannten, Verwandten
22. Dezember 2020

ALSO EINFACH MAL SO NACHGEFRAGT

Ein Flugzeug kracht in den Pazifik. Du schaffst es als Einziger, dich auf ein tropisches Inselchen zu retten. So à la «Cast away», aber ohne den Tom Hanks, oder Fletcher Christian, aber ohne die Bounty. Oder Papillon, oder Robinson…Und jetzt, what’s up?
Ich wäre nicht Ich, würde ich so tun, als wäre da nichts ausser eines von der Obrigkeit magistral verkündeten temporären Ausnahmezustandes von (inzwischen) Dauerhaftigkeit. Für alle, die mich ein wenig oder gar nicht kennen: ich bin aufmüpfig, widerspenstig, konsequent, friedfertig. Letzteres immer, alles andere sehr situativ.

SEIT JAHRESBEGINN LEBEN WIR IN ZWEI WELTEN


Gesicht zeigen oder sich wegducken. Hier die Selbstbestimmten, dort die Angepassten und Verängstigten. Hier die kritischen Angstfreien, dort die durch Angst im Denken und Handeln Gelähmten, dauermanipuliert durch eine weltweit medial entgleiste Berichterstattung. Polarisation total. 

Klicken Sie um weiterzulesen! Quo...

«Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will» (Jean-Jacques Rousseau)

 

Eigentlich wollte ich ja kein Sterbenswörtchen mehr über dieses Virus verlieren. Das war im Mai. Da dachte ich: jetzt ist die Chose bald vorbei. Sie haben’s gecheckt. Die Medien, die Politiker. Die Bevölkerung. Nicht so, wie ich es mir wünschte: alle beten sie nun die 2. Welle herbei, betteln um Maskenpflicht. Zumindest verkünden das die Massenmedien. Mit durchschlagendem Erfolg, denn jetzt gilt neu auch in der Schweiz die Maskenpflicht im ÖV – gschpässig – denn die Schweiz befindet sich seit Woche 17 (20. April) in einer relativen Untersterblichkeit. Trotzdem weiterhin Klebestreifen in 1.50 Meter Abständen auf dem Boden, den Wänden, am Schalter…Wie haben es die Politiker nahezu aller Staaten verkündet? Das hier Leute, das hier ist Eure «neue Normalität».

Ach ja, noch was Wichtiges: Ihr kriegt Eure Normalität zurück – aber erst wenn die Impfung da ist. So wie’s aussieht, könnte das noch eine ganze Weile dauern. Derzeit laufen grosse Impfstoff-«Feldversuche» in Afrika…

Hier stimmt ganz Vieles ganz und gar nicht.

Darüber haben die Massenmedien nicht berichtet: schwere Nebenwirkungen bei Bill Gates Corona-Impfstudie. Statt Lobpreisungen über (Grippe-) Impfungen wäre es mal höchste Zeit, über die beschämend geringe Wirkung zu diskutieren. Und warum werden Kritiker, die sich zu Bill Gates und seinen 7 Milliarden Menschen-Impfplan äussern, als Verschwörungstheoretiker betitelt? – Denn hier habe ich den Videobeweis, dass Gates es genauso gesagt hat. 

Klicken Sie um weiterzulesen! 9...

»Wer den Gedanken nicht angreifen kann, greift den Denkenden an.« Paul Valéry

 

Was nicht sein darf, kann nicht sein. Warum plötzlich überall Verschwörung? Weshalb werden alle Corona-Kritiker als Corona-Leugner diffamiert? Wie kommt es, dass mehr als 300 unabhängige Wissenschaftler und ihre Analysen in Massenmedien und Politik etwa so viel Aufmerksamkeit erhalten wie ein Ameisenfurz in Afrika?

Klicken Sie um weiterzulesen! 8 Corona...

Ich kann Wissenschaft. Ich kann aber auch anders!

Nämlich so:

Eine Prise Spiritualität in Zeiten wie diesen. Noch habe ich aufgrund Corona die Bilder für meinen Clip nicht im Kasten, aber als Ersatz biete ich Euch folgendes an:  

Back in Times. Nostalgie pur für alle, die vor 1980 geboren wurden.

Wie ich dieses ‘piece of peace’ gefunden habe? 

Klicken Sie um weiterzulesen! slow...