save the date! 18. & 19. Mai 2019 und treffe medizinische Experten und Patienten in Heidelberg!

Noch nie etwas von Vitamin D gegen Krebs gehört? Oder Methadon gegen Krebs? Oder Fiebertherapie bei Krebs und chronischen Erkrankungen? 

Das Motto dieses Kongresses: SELBSTBESTIMMT ENTSCHEIDEN

GfBK Logo Kongress 2019

Top Experten wie Prof.Dr. Jörg Spitz oder Dr. rer.nat. Claudia Friesen referieren am 19. Patienten-Arzt-Kongress über Themen, die jeden "selbstbestimmten" und ganzheitlich denkenden Patienten brennend interessieren dürften. Anwesend auch zahlreiche Patientinnen, die "selbstbestimmt" ihre Krankheit unter Kontrolle halten oder sogar geheilt haben. Wie z.B. Ivelisse Page aus den USA, die ihren Darmkrebs mit Operation und Misteltherapie geheilt hat. Oder Käthe Golücke, die ihrem Non Hodgkin Lymphom mit veganer Ernährung endgültig den Garaus machte. 

Und mittendrin: ISABELLA! 

Treffe mich am Kongress! Und als Zugabe werde ich einige Video-Interviews für meinen go4gesund-Blog mit Ärzten und Patienten produzieren. Also guckt demnächst wieder rein!

 

 

 

 

 

Online Kongress "Integrative Krebsmedizin" - kostenfrei  (6.-14. April 2019)

Lichtblicke für Krebspatienten – Impulse für den Durchblick im Therapie-Dschungel der Krebsmedizin!

Was Schulmedizin und Mainstream-Medien verschweigen. In Video-Interviews erläutern erfahrene Mediziner, Ernährungsexperten und betroffene Patienten, welche  ganzheitlichen Therapien am erfolgsversprechenden sind und warum begleitende Massnahmen so wichtig sind. Auch Ich wurde in der Funktion als medizinische Ernährungstherapeutin & Patientin interviewt. 

Ganzeitlich. Unabhängig. Mit grossem Heilpotential.

:
Trailer zum Kongress (3:20 Min.)

 Neugierig auf mehr?Hier geht’s zur Anmeldung  (ganzer Online-Kongress ist kostenfrei)


Denise Rudolph?

Engagiert, enthusiastisch, emphatisch. Das ist Moderatorin und Produzentin Denise Rudolph. Sie hatte die Idee, den Willen, und den Mut, diesen Online-Kongress zu realisieren. Mit viel Power und unter dem Patronat der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr (GfBK) in Heidelberg. „Krebs ist das krasseste Thema. Da verdient die Pharma an der Angst und am Lebenswunsch der Menschen.“ Ihre Ausbildung im Palliativbereich hat ihre Einstellung zur schulmedizinischen Onkologie verändert. Da starben junge Menschen, trotz teuersten Therapien. Und niemand wusste Bescheid über die GfBK, die Krebskranke berät, welche begleitenden alternativen Therapien notwendig sind. Deshalb nun dieser erste Online-Kongress zu ‚Integrativen Krebstherapien‘.